Samstag, 10.November


Jonah Nilsson und Electro Deluxe



Jonah Nilsson und Electro Deluxe

Konzerthaus, Ravensburg


  20:00 Uhr  
  Jazz  

Zum Auftakt spielt mit Al Di Meola eine Gitarren-Legende in akustischer Besetzung, tags drauf kommt Kollege Mike Stern mit einer elektrisierenden All Star-Band. Den Zauber der Stimme entdeckt hat der israelische Super-Kontrabassist Avishai Cohen, die Zukunft des E-Bass verkörpert die Polin Kinga Głyk. Der norwegische Trompeter Mathias Eick ist mit seiner CD »Ravensburg« bei uns natürlich genau richtig – er wird mit seinem Quintett die Evangelische Stadtkirche verzaubern. Jonah Nilsson (Dirty Loops) und die französischen Groove-Jazzer Electro Deluxe bringen in einem Doppelkonzert das Konzerthaus zum Kochen, etwas ruhiger wird die Matinee mit Florian Kings Heartbeat.